Tao Tao
Terminator S.C.C.
Teuflisches Glück
Thomas und seine Freunde
The Three Stooges
Thunderbirds
Tim und Struppi
Timm Thaler
Tom & Jerry
Tom Sawyers Abenteuer
Torchwood
Traffic
Transformers
Traumschiff, Das
Trenck-Zwei Herzen...
Trigun
Trotzkopf, Der
Twilight Zone
Twin Peaks
Typisch Andy

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Das Traumschiff

Alljährlich Weihnachten und Neujahr ist es wieder soweit; die zwei neuen Folgen der beliebten Fernsehserie des ZDF wird ausgestrahlt und entführt den geneigten Zuschauer zu Kreuzfahrten zu den schönsten Plätzen der Weltmeere. Seit vielen Jahren kommen immer um diese Zeit zwei neue Folgen. Unter dem Jahr werden Wiederholungen der alten Folgen gesendet. 2009 ging es zuerst nach Vietnam und in der 59. Folge nach Papua Neuguinea.
Auch im Vorjahr gab es populäre Ziele; am 26.12.2007 ging es in der 56. Folge nach San Fransisco und am 1.1.2008, in der 57. Folge,  lief die MS Deutschland Rio de Janeiro an. In Brasilien war das Traumschiff schon einmal in der 12. und der  15. Folge, diesmal ging es aber speziell nur in die zweitgrößte Stadt Brasiliens.
Von den 59 Folgen haben nur vier Folgen in bereits einmal besuchten Ländern oder Orten gespielt. In 55 Folgen hat uns die Traumschiffcrew in neue Traumziele geführt. 

Zum Schiff und der Stammbesetzung:
Bereits im Jahr 1981 wurde die erste Folge der Fernsehserie „Das Traumschiff“ produziert. Nur in den ersten beiden Jahren war das Traumschiff die MS Vistafjord und das Kommando hatte Kapitän Braske, gespielt von Günther König. Ihm folgte von 1983 bis 1999 Kapitän Heinz Hanssen, gespielt von Heinz Weiss der seine Zeit als Traumschiffkapitän auf drei Schiffen verbrachte. Von 1984 bis 1985 auf der MS Astor und dann auf der MS Berlin bis zum Jahr 1988. Auch das  immer noch aktuelle Traumschiff, die MS Deutschland, durfte der beliebte Kapitän noch beim Publikum einführen. Dann musste er seine Kapitänsjacke leider abgeben. Eine alte Kriegsverletzung entzündete sich schwer und als Folge musste ihm das rechte Bein abgenommen werden.  Sein Nachfolger Kapitän Jakob Paulsen, gespielt von Siegfried Rauch, hat auch heute noch das Kommando auf dem Traumschiff.  

Von 1981 an war der beliebte Chefsteward Victor, gespielt von Sascha Hehn, 10 Jahre lang mit an Bord. Da Victor bei den vielen Fans der Serie nicht zu ersetzen war, ist seit dem Jahr 1991 kein Chefsteward mehr in den Episoden.
Dem Traumschiff vom ersten Tag an treu bis Heute ist die Chefhostess Beatrice, gespielt von Heide Keller. Deren voller Name, Beatrice von Ledebur, ist  auch den meisten eingefleischten Traumschiff-Fans nicht bekannt. In den Serien ist sie immer nur die „Beatrice“ – und als solche untrennbar mit der Serie Traumschiff verbunden.
Nur ein paar Jahre später, ab dem Jahr 1986, ist der Schiffsarzt Dr. Horst Schröder an Bord gekommen und hat das Traumschiff ebenfalls bis Heute nicht mehr verlassen. Der beliebte Schiffsarzt wird gespielt von Horst Naumann.
Im Lauf der Jahre wurde die Serie von vielen berühmten Gastschauspielern in größeren und kleineren Nebenrollen besucht.

Die Handlungen der Serie:
Die Serie „ Das Traumschiff“ ist leichte Familienunterhaltung, immer mit Happyend. Meist werden drei verschiedene Geschichten von Gästen gezeigt. Dabei geht es natürlich immer ein bisschen um Liebe, Glück und Geheimnisse.  Mal werden Familien zusammengeführt, mal treffen sich lange aus den Augen verlorene alte Freunde wieder. Es werden kleinere und größere Gauner und Hochstapler überführt oder Entführte befreit.  Schwerkranke erfüllen sich einen letzen Wunsch. Die „kleine Angestellte“ gewinnt eine Reise mit dem Traumschiff und lernt ihren Traummann kennen.
Immer ein wenig Spannung mit einem vorhersehbaren Happyend.  Das ganze hinterlegt mit wunderschönen Aufnahmen der jeweiligen Reiseziele und fertig ist das Rezept für eine Serie die nun schon seit 26 Jahren unverändert erfolgreich ist.

Mehr: www.traumschiff.zdf.de

DVD:

 

Ausschnitt:

 

 

 

Impressum/AGB