Kampfstern Galactica
Kare-Kano
Karlsson vom Dach
Key the Metal Idol
Kim Possible
Kinder von Bullerbü, Die
King of Queens
Kingdom Hospital
Kir Royal
Kitou
Klamottenkiste
Kleine Hexe, Die
Kleine Planeten
Kleine Vampir, Der
Kleinen Strolche, Die
Knight Rider
Kobra, übernehmen Sie
Kojak
Kommissar Beck
Kung Fu
Käptn Blaubär

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Der kleine Vampir

Basierend auf den bekannten Kinderbüchern der deutschen Autorin und ehemaligen Grundschullehrerin Angela Sommer-Bodenburg entstanden in den Jahren 1985 und 1993 die beiden Fernsehserien „Der kleine Vampir“ und „Der kleine Vampir – neu Abenteuer“, die in Deutschland jeweils zuerst von der ARD ausgestrahlt wurden. Die 13 jeweils rund 25-minütigen Episoden der ersten Staffel entstanden in einer Gemeinschaftsarbeit der deutschen Polyphon Film- und Fernsehgesellschaft und der kanadischen Gesellschaft Borflicks Productions Ltd., die zweite Staffel entstand ausschließlich in Deutschland. Entsprechend wechselt auch die Besetzung zwischen den beiden Produktionen und die erste Staffel wurde ursprünglich auf Englisch gedreht und im Nachhinein synchronisiert. Hier ist unter anderem der bekannte deutsche Schauspieler Gert Fröbe als Johann Geiermeier zu sehen, der schon den „Goldfinger“ im gleichnamigen James Bond mimte.

„Der kleine Vampir“ und „Der kleine Vampir – Neue Abenteuer“ drehen sich um den Jungen Anton Bodensack, der eines Abends Besuch vom kleinen Vampir Rüdiger bekommt, der ihn mit in die Welt der Vampire nimmt. Dort lernt er unter anderem Rüdigers Schwester Anna kennen, die sich unsterblich in Anton verliebt. Anton muss schwören, keinem von der Existenz der Vampire zu erzählen und erlebt dafür viele spannende Abenteuer. Unter anderem nimmt er sogar als Vampir verkleidet an einer echten Vampirfeier teil, muss aber stets auf der Hut sein, dass die großen Vampire ihn nicht enttarnen und umbringen. Außerdem hilft er Rüdiger und seiner Familie, sich gegen den Friedhofsverwalter Johann Geiermeier zu behaupten, der sich im Verlauf der Geschichte als gemeiner Vampirjäger entpuppt. Später bekommen sie es auf einem Bauernhof mit einem weiteren Vampirjäger namens Heinrich Stöbermann zu tun, doch die drei Freunde finden stets einen Weg, den beiden Jägern, die sogar gemeinsame Sache machen, zu entkommen.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB