Dallas
Dark Angel
David der Kabauter
Davy Crockett
Dawsons Creek
Deadline
Dead Zone
Dennis
Department S
Dexter
Der kleine Eisbär
Derrick
Desperate Housewives
Devil Hunter Yohko
Didi der Untermieter
Die Dornenvögel
Die drei Bären
Die Straßen von San Franzisko
Die Toten Hosen
Diese Drombuschs
DNA
Don Quixote
Dr House
Dr. Quinn - Ärztin...
Dr Slump
Drachenfels
Dragon Half
Dragon Knight 4-ever
Dragonball
Drei Engel für Charlie

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Didi - Der Untermieter

Vor allem noch aus seiner Blütezeit in den 80er Jahren bekannt ist der deutsche Komiker Dieter „Didi“ Hallervorden, der mit „Didi – Der Untermieter“ zwischen 1985 und 1986 einen furiosen Serienhit im ZDF landete. Unter der Regie von Ralf Gregan, der schon vorher mit Hallervorden zusammengearbeitet hatte, entstanden insgesamt 26 humoristische Episoden, die an die BBC-Serie „Goodbye, Mr. Kent“ angelehnt waren.

Dieter Hallervorden spielt hier einen etwas verschrobenen Mieter namens Willi Böck, der immer wieder Probleme mit seiner Vermieterin Katharina Keller und deren Tochter Trixi bekommt und stets befürchten muss, von den beiden aus deren Haus, in welchem er wohnt, geworfen zu werden.

Interessant an der Serie ist neben den wundervollen Dialogen auch der Umstand, dass die Vermieterin von Hallervordens damaliger Frau Rotraud Schindler gespielt wird und Trixi von seiner Tochter Nathalie.

DVD:

 

Trailer:

 

 

 

Impressum/AGB