Hammer House of Horror
Hamtaro
Hannah Montana
Harpers Island Fernsehserie
Die Hausmeisterin
He-Man
Ein Heim für Tiere
Heimat
Helicops
Hellsing
Heroes
Hercules
Herr Rossi sucht das Glück
Die Hesselbachs
Hexe Lilli
Highlander
Hinter Gittern
Hinterm Mond gleich links
Hör mal wer da hämmert
How i met your mother
Hugo das Dschungeltier
Hulk

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Die Hesselbachs

Ende der 1940er Jahre entstand aus einem Kabarettprogramm des deutschen Autors Wolf Schmidt die Hörfunk- und Fernsehfamilie Hesselbach, die vom Hessischen Rundfunk verarbeitet wurde. Zunächst entstanden 77 Hörspiele, die ab 1949 über di e Rundfunkgeräte empfangen werden konnten und schnell großen Anklang beim Publikum fanden. Der große Erfolg führte zur Produktion von vier Spielfilme, in denen Wolf Schmidt die Hauptrolle übernahm und die zwischen 1954 und 1956 mit minimalem Budget und teilweise sogar aus dem Privatvermögen von Schmidt verwirklicht wurden. Zwischen 1960 und 1967 entstanden dann noch drei Staffeln einer Fernsehserie, die unter den Titeln „Die Firma Hesselbach“, „Die Familie Hesselbach“ und „Herr Hesselbach und…“ auf ARD und ZDF zu sehen waren und den Hesselbachs ebenso wie der südhessischen Mundart zum endgültigen Durchbruch in Deutschland verhalfen (die Sehbeteiligung bei der ersten Staffel lag bei bis zu 94 Prozent!).

Neben Wolf Schmidt, der den Charakter des Karl „Babba“ Hesselbach verkörperte, waren auch andere bekannte Schauspieler wie Liesel Christ als Marie Mathilde Eleonore „Mamma“ Hesselbach, Joost Siedhoff als Willi Hesselbach und Käte Jaenicke als Hilde Sauerberg zu sehen. Mittlerweile wurde auch eine DVD-Kollektion mit den drei Staffeln der erfolgreichen Serie herausgegeben, die von hrMedia verlegt wird.

Mehr: http://www.hr-online.de/website/specials/home/index.jsp?startrubrik=23030

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB