Rach der Restauranttester
Ranma
Rappelkiste
Raumpatrouille Orion
Read Or Die
Die Rebellen vom Liang Shan Po
Record of Lodoss War
Reich und arm
Ritas Welt
Ritter der Schwafelrunde, Die
Rivalen der Rennbahn
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
Ronja Räubertochter
Roots
Rosamunde Pilcher
Rosarote Panther, Der
Roswell
Rote Meile, Die
Rugrats
Rupert, der Bär

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Die Ritter der Schwafelrunde

Zwischen 1996 und 1997 entstand die kanadische Kinderserie „Die Ritter der Schwafelrunde“, die erstmals ab September 1996 im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Nach Deutschland kam die Zeichentrickserie ab 1997, wo der damalige Kindersender Nickelodeon die Ausstrahlung übernahm. Von den insgesamt 26 Episoden wurden nur 13 ins Deutsche übersetzt, diese wurden jedoch auch auf DVD herausgegeben und sind im Handel erhältlich. Aktuell gehört die Serie dem Sender RTL II, wo sie wohl auch in den nächsten Jahren wiederholt werden dürfte.

Die amüsante Geschichte dreht sich um König Artus und seine Tafelritter, die in der Serie nicht wie von Historikern vermutet Menschen waren, sondern durch die Bank Drachen. So treten in „Die Ritter der Schwafelrunde“ lustige und zum Teil ausgesprochen schusselige Drachen auf, deren Namen sich an denen aus der Artus-Sage orientieren und die allesamt im sagenumwobenen Land Gammelot wohnen, wo sie verschiedene Heldentaten vollbringen. So kämpfen mutige Drachritter wie Sir Lohenglimm oder Sir Wampelot Seite an Seite zumeist gegen machhungrige Menschen, denen sie ein ums andere Mal ein Schnippchen zu schlagen vermögen. Außerdem sind alle Ritter – ähnlich wie in der echten Sage – auf der Suche nach einem heiligen Gegenstand: nicht nach dem Gral, sondern nach der heiligen Wachtel, was der Königin Glimmhild manches Mal gar nicht gefallen mag, da ihr vielbeschäftigter Mann so noch weniger Zeit für sie hat. Später wird Glimmhild entführt und muss sich gegen die böse Hexe Möhrlein (vergleiche Merlin, den Zauberer) behaupten, bis endlich Sir Wampelot mit seinem Knappen und der Prinzessin aufbricht, um sie zu retten.

DVD:

 

 

 

 

Impressum/AGB