SK Kölsch
SOKO 5113
Saber Rider and the Star-Sheriffs
Saiyuki
Sakura Wars
Samt und Seide
Sandokan, Tiger von Malaysia
Schatten der Leidenschaft
Schatzinsel, die
Schimanski
Schloss am Wörthersee, Ein
Schlümpfe, die
Schmidteinander
Schrecklich nette Familie, eine
Schulmädchen
Schwarzwaldklinik, Die
Schweinchen Dick
Scrubs
Seinfeld
Sendung mit der Maus, Die
Sex and the City
Shark
Sherlock Holmes
Shin Chan
Shogun
Siebenstein
Silas
Silent Möbius
Simpsons, Die
Simsalagrimm
Simsalabim Sabrina
Sindbad
Sins
Sissi
Six Feet Under
Slayers
Sledge Hammer
Smallville
So Little Time
Sol Bianca
Sonic X
Sopranos
Soul Hunter
South Park
Spider-Man
Stand das letzte Gefecht, the
Stargate
Stargate Atlantis
Stargate Universe
Star Trek Deep Space Nine
Star Trek Enterprise
Startrek Raumschiff Enterprise
Startrek The Next Generation
Startrek Voyager
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stromberg
Sturmzeit
Supernatural

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Die Schatzinsel

Zu den absoluten Klassikern der deutschen Serienlandschaft gehört der Fernsehmehrteiler „Die Schatzinsel“ von 1966, der auf dem gleichnamigen Erfolgsroman des schottischen Autors Robert Louis Stevenson basiert und als die vielleicht werkgetreueste Umsetzung des Materials überhaupt gilt. Unter der Regie von Walfgang Liebeneiner und nach einem Drehbuch des bekannten Produzenten Walter Ulbrich entstanden insgesamt 340 Filmminuten, für die ein Team von deutschen und französischen Filmemachern verantwortlich war. Die Produktion übernahmen das ZDF und der französische Fernsehsender O.R.T.F. und so wurde das Werk auch erstmals im ZDF einem prompt begeisterten Publikum vorgeführt. In Deutschland wurde „Die Schatzinsel“ als Vierteiler gesendet, in Frankreich erschien die Verfilmung als 13-teilige Serie.

Die hervorragende Arbeit des Teams und guter Schauspieler wie Michael Ande, Ivor Dean, Jaques Monod, Ilsemarie Schnering und Jaques Godin erntete gute Kritiken und erhielt den Perla-Filmpreis bei der Film- und Fernsehmesse im italienischen Mailand. Seit 2006 ist der originale ZDF-Vierteiler auf DVD im Handel erhältlich, wo er von Concorde Home Entertainment verlegt wird.

Die Handlung der Serie orientiert sich wie angesprochen recht genau an der Romanvorlage und dreht sich um den jungen Jim Hawkins, der als Sohn eines Gastwirts eines Tages vom alten Seemann William „Bill“ Bones inspiriert wird, eine abenteuerliche Seereise zu unternehmen und sich auf die gefahrvolle Suche nach einem sagenhaft Schatz zu machen. Dieser Schatz, der dem berühmt-berüchtigten Piraten „Captain Flint“ zugeschrieben wird, stellt die ganze Gruppe der Schatzsucher auf eine harte Bewährungsprobe, da sich auf Hawkins Schiff schnell große Habgier und ausgeprägtes Misstrauen breitmachen.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB