SK Kölsch
SOKO 5113
Saber Rider and the Star-Sheriffs
Saiyuki
Sakura Wars
Samt und Seide
Sandokan, Tiger von Malaysia
Schatten der Leidenschaft
Schatzinsel, die
Schimanski
Schloss am Wörthersee, Ein
Schlümpfe, die
Schmidteinander
Schrecklich nette Familie, eine
Schulmädchen
Schwarzwaldklinik, Die
Schweinchen Dick
Scrubs
Seinfeld
Sendung mit der Maus, Die
Sex and the City
Shark
Sherlock Holmes
Shin Chan
Shogun
Siebenstein
Silas
Silent Möbius
Simpsons, Die
Simsalagrimm
Simsalabim Sabrina
Sindbad
Sins
Sissi
Six Feet Under
Slayers
Sledge Hammer
Smallville
So Little Time
Sol Bianca
Sonic X
Sopranos
Soul Hunter
South Park
Spider-Man
Stand das letzte Gefecht, the
Stargate
Stargate Atlantis
Stargate Universe
Star Trek Deep Space Nine
Star Trek Enterprise
Startrek Raumschiff Enterprise
Startrek The Next Generation
Startrek Voyager
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stromberg
Sturmzeit
Supernatural

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Sendung mit der Maus

Eine der traditionsreichsten Kinderserien im deutschen Fernsehen ist „Die Sendung mit der Maus“, di bereits seit 1971 produziert wird uns seitdem beinahe jeden Sonntag um 11:30 Uhr auf ARD zu sehen ist. Das ungewöhnliche Konzept der Sendung, die von Dieter Saldecki, Gert Kaspar Müntefering und Armin Maiwald kreiert wurde, sorgte von Anfang an dafür, dass nicht nur die Zielgruppe der Kinder, sondern auch viele Erwachsene regelmäßig „Die Maus“ ansehen und die Sonntags-Beschäftigung des Maus-Guckens sich als Familienaktivität in ganz Deutschland etabliert hat. Die Sendung ist nämlich als interessante Wissenssendung für Groß und Klein konzipiert und vermittelt verschiedenste Fakten und Techniken sowie naturwissenschaftliche Zusammenhänge auf kindgerechte Art und Weise. Dabei werden in jeder jeweils halbstündigen Sendung mehrere Themen behandelt und außerdem noch Kindergeschichte erzählt und Lieder mit Bildern unterlegt gesungen. Unterbrochen werden die einzelnen Beiträge von kleinen Zeichentrickfilmen, die jeweils nur einige Sekunden dauern und in denen die orange Maus, ihr Freund, der kleine blaue Elefant, die gelbe freche Ente und manchmal einige andere Nebenfiguren witzige kleine Abenteuer erleben.

Inhaltlich macht die Sendung mit der Maus auch vor komplizierten Thematiken nicht halt und widmet besonders verzwickten Problemen sogar Sondersendungen, die sich ausschließlich um ein Thema drehen. So gab es unter anderem bereits eine Geld-Maus und eine Erdöl-Maus. Sehr beliebt sind auch die Beiträge über verschiedene Herstellungsprozesse (etwa von Bleistiften oder Tennisbällen, aber auch von Flugzeugen und Schiffen), in denen häufig besonders präzise Zeitlupen-Aufnahmen zum Einsatz kommen.

Die Sendung zeichnet sich außerdem für die vielen Aktivitäten aus, die neben der Fernsehsendung von den Produzenten betrieben werden. So war die Maus bereits als Stofftier zu Gast auf der Raumstation Mir, es gab im Jahr 2005 eine Aktion „Frag doch mal…“ bei der 75000 Fragen zu verschiedenen Wissensthemen von Kindern gestellt wurden und es gab eine große Wanderausstellung namens „MAUS OLEUM“, die bis 2004 auf Tour war.

Die Maus wurde auch auf dem Nintendo DS umgesetzt; mehr erfahren Sie hier

Für ihr ungewöhnliches Konzept und die immer hochwertigen und fachlich korrekten Beiträge wurde die Maus vielfach ausgezeichnet und gewann mehr als 80 nationale und internationale Preise. Zu den wichtigsten gehören ein Adolf Grimme-Preis in Gold, ein goldener Bambi, der Deutsche Fernsehpreis und das Bundesverdienstkreuz, das die beiden Produzenten Armin Maiwald und Christoph Biemann gewannen.

Mehr: www.wdrmaus.de

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB