Wallace & Grommit
Waltons, Die
Was nicht passt wird...
Wedding Peach
Weisskreuz
Whats new Scooby-Doo
Wicherts von nebenan, Die
Wilsberg
WinneToons
Winx Club
Without a Trace
Wochenshow, Die
Wolfs Rain
Woody Woodpecker
Wunschpunsch, Der

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Die Wochenshow

Insgesamt sechs Jahre lang, von 1996 bis 2002, gehörte "Die Wochenshow" zu den festen Bestandteilen des Programms von Sat1. Die Sendung besaß den Untertitel "die witzigsten Nachrichten der Welt"; in ihr wurden aktuelle Geschehnisse, Prominente oder andere TV-Formate parodiert. Grundsätzlich bestand die Show aus zwei Komponenten: zum Einen wurden zahlreiche Einspieler gezeigt, die zum Beispiel Umfragen zum Thema hatten, oder es wurden live im Studio Sketche präsentiert. Darüber hinaus gehörten auch Rubriken wie Trend in Prozent oder der Nachrichtenüberblick zu den festen Bestandteilen der Show.

Zahlreiche der in der Show eingeführten und gezeigten Figuren und Sprüche erfreuten sich großer Beliebtheit. Figuren wie Herbert Görgens, Brisko Schneider als Moderator von "Sex-TV" oder Ricky mit ihrem Popsofa waren auch denen ein Begriff, die die Sendung nicht regelmäßig verfolgten.

Im Laufe der Jahre wechselten die Darsteller recht häufig. Viele von ihnen - unter anderem Anke Engelke oder Bastian Pastewka - konnten ihre Rollen in der Wochenshow als Sprungbrett für die weitere Karriere nutzen. Nur ein Darsteller blieb der Serie in allen 220 Episoden treu: Ingolf Lück, der als so genannter Anchorman durch die Sendung führte. Nachdem 2001 wichtige Darsteller die Serie verließen, wurde das Konzept verändert. Da diese Änderungen allerdings den Zuschauerschwund nicht aufhalten konnten, wurde die Serie im Jahr 2002 schließlich eingestellt.

Da momentan auf Sat1 die besten Folgen der Show wiederholt werden, finden sich auf www.sat1.de/comedy_show/wochenshow/  weiterführende Informationen.

Mehr: www.wochenshow-fanseiten.de

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB