East West 101
Edel & Starck
Eiki Eiche
Ein Duke kommt selten allein
Ein Fall für zwei
Ein Herz und eine Seele
Einsatz für Elliot Maus
El Hazard - Die Nebenwelt
Eli Stone
Emily Erdbeer
Erdferkel Arthur und seine Freund
Es war einmal
Escaflowne
Eureka
Extralarge-2 Supertypen in Miami

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
  www.maxdome.de

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Ein Fall für zwei

Die bekannte ZDF-Serie „Ein Fall für zwei“ gehört zu den traditionsreichsten und beliebtesten in Deutschland produzierten Serien und blickt mittlerweile auf eine mehr als 25-jährige Geschichte zurück. Seit 1981 entstanden in 25 Staffeln und basierend auf Ideen von Karl-Heinz Willschrei und Georg Althammer bis Ende 2007 247 Episoden, wobei an ein Ende nicht zu denken ist. Bemerkenswert ist außerdem, dass der Hauptdarsteller Claus Theo Gärtner bis heute in sämtlichen der 60-minütigen Folgen mitspielt, was bei Serien mit einer derart langen Laufzeit zu den absoluten Ausnahmen gehört. Der große Erfolg der Serie ist nicht zuletzt auf die sorgfältige Produktion und die exzellenten Drehbücher zurückzuführen. So beansprucht die Erstellung eines Drehbuchs normalerweise mehrere Monate, wobei sich das ZDF jedes einzelne bis zu 15‘000 Euro kosten lässt.

„Ein Fall für zwei“ dreht sich um den raubeinigen Privatdetektiv Josef Matula (gespielt von Claus Theo Gärtner), der als ehemaliger Polizist stets mit einem Anwalt zusammenarbeitet. Aktuell ist sein Partner der Rechtsanwalt Dr. Markus Lessing, der seit der 182. Folge auf dem Plan steht. Vorher spielten jedoch bereits drei andere Anwälte die Rolle des Auftraggebers Matulas, unter anderem auch der fiktive Anwalt Dr. Dieter Renz, der in den ersten 60 Episoden von Günter Strack gespielt wurde. Häufig wird Matula beauftragt, den aktuellen, unter mordverdacht stehenden Mandanten des Anwalts zu unterstützen, indem er den wahren Mörder sucht und den Mandanten somit entlastet. Dabei treten jedes Mal andere Personen auf und die einzelnen Folgen nehmen nur am Rande Bezug aufeinander, sind ansonsten aber in sich abgeschlossen. Neben Matula und dem Anwalt spielt nur noch die Sekretärin Helga Sommer eine durchgängige Rolle und ist in beinahe jeder Episode zu sehen.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB