La Linea
Ladykracher
Lain - Serial Experiments
Lassie
Last Exile
Lauras Stern
Laurel und Hardy
Lausige Hexe, Eine
Law and Order
League of the Gentlemen, The
Legend of Basara
Lexx - The dark Zone
Liebling Kreuzberg
Liebe, Lüge, Leidenschaften
Lindenstraße
Lizzie McGuire
Lolek und Bolek
Loriot
Lost
Lotta a. d. Krachmacherstraße
Love Hina
Lucky Luke
Löwengrube
Löwenzahn

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Last Exile

Im bekannten japanischen Studio GONZO entstand im Jahr 2003 das Anime „Last Exile“, das anschließend im japanischen Fernsehen gezeigt wurde. Die Serie geht auf eine Geschichte von Koichi Chigira zurück und ist auch in Deutschland erhältlich, wo „Last Exile“ auf sechs DVDs von Panini Video herausgegeben wird.

Die Geschichte spielt in der ungewöhnlich konzeptionierten fiktiven Welt „Prestale“, die sich auf einem unbekannten Planeten aus einer Vielzahl kleiner und großer Inseln zusammensetzt, die über einem Wolkenmeer schweben. Verantwortlich für das Schweben ist das mysteriöse glühende Mineral „Claudia“, das den Bewohnern der Inselwelt auch gleichzeitig als Treibstoff und Währung dient, was dazu führt, dass Inseln, auf denen zu massiv Bergbau betrieben wird, im Wolkenmeer versinken. Prestale wird dabei von einem schweren Krieg gebeutelt, zwischen dessen Fronten die beiden Protagonisten, die jungen Van-Ship-Piloten Klaus Valca und Lavie Head, nach einem ungewöhnlichen Auftrag geraten. Sie werden zum bevorzugten Ziel der einen Partei und erreichen nach zahlreichen Abenteuer das Endziel, den Krieg zu beenden. Gemeinsam mit anderen Bewohnern finden sie das „Exil“, ein gewaltiges Raumschiff, mit welchem ihre Vorväter vor Äonen nach Prestale gelangten und mit welchem die Prestaner am Ende zu einem neuen Leben aufbrechen.

mehr: www.lastexiledvd.com

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB