La Linea
Ladykracher
Lain - Serial Experiments
Lassie
Last Exile
Lauras Stern
Laurel und Hardy
Lausige Hexe, Eine
Law and Order
League of the Gentlemen, The
Legend of Basara
Lexx - The dark Zone
Liebling Kreuzberg
Liebe, Lüge, Leidenschaften
Lindenstraße
Lizzie McGuire
Lolek und Bolek
Loriot
Lost
Lotta a. d. Krachmacherstraße
Love Hina
Lucky Luke
Löwengrube
Löwenzahn

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Lizzie McGuire

Zwischen dem Jahr 2000 und 2004 entstand nach einer Idee von Terri Minsky die US-amerikanische Sitcom „Lizzie McGuire“, die erstmals im Januar 2001 auf dem amerikanischen Sender Disney Channel zu sehen war und ab 2002 ins Deutsche Pay TV kam. Ab Oktober 2003 war die Serie aber auch im Free TV zu sehen und wurde von KI.KA. ausgestrahlt. In den Hauptrollen waren unter anderem Hilary Duff, Hallie Todd, Robert Carradine und Jake Thomas zu sehen. Insgesamt existieren 65 Episoden der Sitcom, die jeweils rund 22 Minuten dauern.

„Lizzie McGuire“ dreht sich um die gleichnamige Jugendliche, die sich mit den normalen Problemen des Erwachsenwerdens, ihren Eltern und ihrem überdrehten kleinen Bruder Matt herumschlagen muss. Sie ist eng befreundet mit Miranda Isabella Sanchez und David „Gordo“ Gordon, der unsterblich in sie verliebt ist. Sie himmelt allerdings den beliebtesten Jungen der Schule, Etahn Craft, an. Das Leben der Jugendlichen hält allerhand Überraschungen bereit und so gibt es stets eine Menge zu erleben.

Durch die Episoden führt eine von Lizzie gezeichnete Karikatur ihrer selbst, die moderiert und die Geschehnisse kommentiert.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB