La Linea
Ladykracher
Lain - Serial Experiments
Lassie
Last Exile
Lauras Stern
Laurel und Hardy
Lausige Hexe, Eine
Law and Order
League of the Gentlemen, The
Legend of Basara
Lexx - The dark Zone
Liebling Kreuzberg
Liebe, Lüge, Leidenschaften
Lindenstraße
Lizzie McGuire
Lolek und Bolek
Loriot
Lost
Lotta a. d. Krachmacherstraße
Love Hina
Lucky Luke
Löwengrube
Löwenzahn

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Loriot

Kaum eine Persönlichkeit hat die deutsche Humoristen-Landschaft derart geprägt und verändert wie Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow, der den meisten Menschen einfach als Loriot bekannt ist und seit vielen Jahrzehnten nicht aus der Welt der Kunst, aus dem Fernsehen und von den Bühnen Deutschlands wegzudenken ist. Nachdem Loriot 1967 erstmals beim Fernsehen arbeitete und die ARD-Sendung „Cartoon“ moderierte, in die er immer mehr eigene Zeichentrickfilme einbringen konnte, entstand zunächst die bekannte Zeichentrickfigur des Hundes „Wum“, der als Maskottchen der Aktion Sorgenkind fungierte.

1976 erschien dann seine sechsteilige Fernsehserie „Loriot“, die er gemeinsam mit seiner Bühnenpartnerin Evelyn Hamann zu einer unvergesslichen Produktion in der deutschen Fernsehgeschichte machte. Die Serie umfasst verschiedene mittlerweile zum absoluten Kult avancierte Sketche, teilweise gezeichnet, teilweise aber auch von ihm und Hamann gespielt.

Bis heute werden die Sketche regelmäßig im Fernsehen wiederholt und sind aufgrund der anhaltenden Beliebtheit auch komplett auf DVD erhältlich.

mehr: www.loriot.de

DVD:

 

 

 

 

Impressum/AGB