Macius
Madita
Magic Knight Rayearth
Magnum
Mainzelmännchen
Manchild - Späte Jungs
Manni der Libero
Marsupilami
Martin Mystery
Masters of Horror
Mausi
Mein kleines Pony
Meister Eder und sein Pumuckel
Merlin
Miami Vice
Michel aus Lönneberga
MillenniuM
Mini-Göttinnen
Das Model und der Schnüffler
Moldiver
Momo
Monaco Franze - Der ewige Stenz
Mondbasis Alpha
Monk
Monster Rancher
Monsters
Monte Carlo
Mr. Bean
Mumins
Mundl-Ein echter Wiener geht n. u.
My Big Fat Greek Life
Mystic Knights
Münchner Geschichten

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Manchild - Späte Jungs

Zwischen Februar 2002 und April 2003 entstand die britische Comedy-Serie „Manchild“, die für BBC Two produziert wurde und deren beiden Staffeln mit sieben beziehungsweise acht Episoden unter dem Titel „Manchild – Späte Jungs“ auch nach Deutschland kamen. Die Serie ist mit Ray Burdis, Nigel Havers, Anthony Head und Don Warrington hochwertig besetzt. In Deutschland ist seit 2005 die erste Staffel auf DVD erhältlich und wird vom Studio Polyband & Toppic Video herausgegeben.

Die Geschichte dreht sich um die vier Freunde Terry, James, Patrick und Gary, die nach eigener Einschätzung in der Blüte ihres Lebens stehen, tatsächlich aber mitten in der Midlife-Crisis stecken. Nach beruflichem Erfolg und erfüllten Ehejahren sehnen sie sich nun nach kleineren Abenteuern mit möglichst jüngeren Frauen und ausgeflippten Aktivitäten, um sich selbst zu beweisen, wie jung geblieben sie sind. Die zum Teil grotesken Handlungen der Protagonisten werden dabei in typisch britischer Manier beleuchtet und so sind die vier „Fifty-Somethings“ dem Zuschauer ab der ersten Minute sympathisch. Denn bei aller bizarrer Fehleinschätzung verlieren die vier nie das Talent, über sich selbst zu lachen.

DVD:

 

 

 

 

Impressum/AGB