Macius
Madita
Magic Knight Rayearth
Magnum
Mainzelmännchen
Manchild - Späte Jungs
Manni der Libero
Marsupilami
Martin Mystery
Masters of Horror
Mausi
Mein kleines Pony
Meister Eder und sein Pumuckel
Merlin
Miami Vice
Michel aus Lönneberga
MillenniuM
Mini-Göttinnen
Das Model und der Schnüffler
Moldiver
Momo
Monaco Franze - Der ewige Stenz
Mondbasis Alpha
Monk
Monster Rancher
Monsters
Monte Carlo
Mr. Bean
Mumins
Mundl-Ein echter Wiener geht n. u.
My Big Fat Greek Life
Mystic Knights
Münchner Geschichten

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Moldiver

Superhero entstand im Jahr 1993 unter der Regie des japanischen Produzenten Hirohide Fujiwara die sechsteilige Anime-Serie „Moldiver“, die als OVA herausgegeben wurde, also nur auf Videokassette und später auf DVD erhältlich ist. Sie wurde in einer Gemeinschaftsproduktion der Studios AIC und Pioneer LDC hergestellt und von Pioneer sowohl in Japan als auch in den Vereinigten Staaten lizenziert. Ihren Namen hat die Serie von den Anfangsbuchstaben der Titel der sechs Episoden: Metamorforce, Overzone, Longing, Destruction, Intruder und Verity, wobei beim letzten Titel die ersten drei Buchstaben gelesen werden müssen.

Die Geschichte dreht sich um das junge Mädchen Mirai Ozora, das im Jahr 2054 in Tokyo lebt. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit Modeln und Shoppen, hat aber einen genialen Bruder namens Hiroshi, der ein großes Technologieunternehmen gegründet hat. Er erfindet einen Apparat, der physikalische Gesetze außer Kraft setzen kann und einen Menschen für genau 666 Sekunden in einen Superhelden verwandelt. Schnell wird Hiroshi größenwahnsinnig, erschafft die Figur des Helden „Captain Tokyo“ und Mirai wird immer weiter in eine komplizierte Geschichte hineingezogen, mit der sie eigentlich nichts zu tun haben möchte

DVD:

 

 

 

 

 

Impressum/AGB