Papa Löwe
Patrik Pacard
Peanuts, Die
Per Anhalter durch die Galaxis
Petzi und seine Freunde
Pingu
Pinocchio
Pippi Langstrumpf
Please Save My Earth
Popeye
Power Rangers
Prinz von Bel Air,Der
Profis, Die
Protectors, The
Psych
Punk´d
Puschel das Eichhorn

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Per Anhalter durch die Galaxis

Dass sein bester Freund Ford Prefect (David Dixon) ein Außerirdischer aus dem Beteigeuze-System ist, erfährt der Durchschnittsbrite Arthur Dent (Simon Jones) erst, als die Erde wegen des Baus einer Hyperraum-Umgehungsstraße abgerissen wird. Auch von zahlreichen anderen fremden Rassen, wie den bürokratischen Vogonen, den superintelligenten Mäusen und allerlei anderen monströsen Gattungen hatte er keine Ahnung. Nun jedoch ist er, noch immer mit seinem Morgenmantel bekleidet, heimatlos in einer ihm unheimlichen Welt. Per Anhalter reist er nun durch die Galaxis und lernt dabei allerlei Fremdes und Befremdliches kennen und fürchten. So trifft er auch auf den Präsidenten der Galaxis, Zaphod Beeblebrox (Stephen Moore), der mit seinen zwei sich ständig streitenden Köpfen mehr oder weniger erfolgreich sein Amt führt, die meiste Zeit aber auf der Flucht vor seinen Mitarbeitern ist. In dessen, natürlich gestohlenem, Raumschiff trifft Arthur auf seine alte Bekannte Trillian (Sandra Dickinson), die abgesehen von ihm die einzig Überlebende der Erde ist. Von der galaktischen Bürokratie als Entführer des Präsidenten gehalten, müssen sie sich auf eine phantastische Reise begeben.

Douglas Adams' Romane über dieses skurrile und total schräge Universum sind längst Kult. Ursprünglich als Hörspiel konzipiert, wurden sie 1981 in eine Fernsehserie (Deutschland: 1984) und 2005 sogar als Kinofilm umgesetzt, es entstanden auch ein Musical sowie mehrere Theaterstücke. Der verrückte Humor und die unglaubliche Detailfreude dieser Geschichte von depressiven Robotern und bürokratischen Monstern machen die sechs Folgen dieser Sendung zur Science Fiction der besonderen Art.

Mehr: www.moviefans.de/peranhalter/index.html

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB