Rach der Restauranttester
Ranma
Rappelkiste
Raumpatrouille Orion
Read Or Die
Die Rebellen vom Liang Shan Po
Record of Lodoss War
Reich und arm
Ritas Welt
Ritter der Schwafelrunde, Die
Rivalen der Rennbahn
Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
Ronja Räubertochter
Roots
Rosamunde Pilcher
Rosarote Panther, Der
Roswell
Rote Meile, Die
Rugrats
Rupert, der Bär

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Ranma

Ranma ist echter Kerl: Er ist der begabteste Kämpfer, den die Kampfkunst-Schule seines Vaters Genma und dessen Freundes Soun Tendo jemals hervorgebracht hat. Er ist ein echter Macho, gesegnet mit einem arroganten Selbstbewusstsein. Nichts kann den jungen Mann aus der Ruhe bringen - abgesehen von kaltem Wasser. Denn einst fiel er, genau wie sein Vater, in eine verwunschene Quelle, die ihn mit einem Fluch belastete. Doch während sein Vater das Glück hat, bei Kontakt mit kaltem Wasser in einen Panda verwandelt zu werden, steht der ach so männliche Ranma plötzlich als Mädchen da. Nur heißes Wasser kann ihn dann retten, oder natürlich ein Heiltrank, den Ranma denn auch ständig sucht. Dass ihm überall Verlobte begegnen, macht die Sache auch nicht leichter. Doch ein jeder Vertrag sollte durch familiäre Bande bekräftigt werden, ist die Philosophie von Vater Genma. So kommt es auch, dass vor allem die Tochter von Soun Tendo, bei dem Ranmas Familie lebt, den Helden immer wieder an den Rand e eines Nervenzusammenbruchs bringt - wozu ihr oft schon ein Glas Wasser reicht.

Das japanische Erfolgsanime lief ab 2002 auch im deutschen Fernsehen, die drei Kinofilme über Ranmas unglückliche Abenteuer sind leider noch nicht synchronisiert. Die Zeichentrickserie lebt von den Witzen um die vermeintlich echten und harten Männer der Kampfsportschule. Dort müssen sie sich in aberwitzigen Wettbewerben wie z.B. Martial-Arts-Eiskunstlauf beweisen. Vor allem der Macho Ranma gerät durch seinen Fluch von einer peinlichen Situation in die nächste. Die Fernsehserie ist somit eine beißende Parodie auf die klassischen asiatischen Kung-Fu-Filme sowie deren Helden, deren klischeehafte Stereotypen hier der Lächerlichkeit preisgegeben wird.

mehr: www.ranma.de

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB