SK Kölsch
SOKO 5113
Saber Rider and the Star-Sheriffs
Saiyuki
Sakura Wars
Samt und Seide
Sandokan, Tiger von Malaysia
Schatten der Leidenschaft
Schatzinsel, die
Schimanski
Schloss am Wörthersee, Ein
Schlümpfe, die
Schmidteinander
Schrecklich nette Familie, eine
Schulmädchen
Schwarzwaldklinik, Die
Schweinchen Dick
Scrubs
Seinfeld
Sendung mit der Maus, Die
Sex and the City
Shark
Sherlock Holmes
Shin Chan
Shogun
Siebenstein
Silas
Silent Möbius
Simpsons, Die
Simsalagrimm
Simsalabim Sabrina
Sindbad
Sins
Sissi
Six Feet Under
Slayers
Sledge Hammer
Smallville
So Little Time
Sol Bianca
Sonic X
Sopranos
Soul Hunter
South Park
Spider-Man
Stand das letzte Gefecht, the
Stargate
Stargate Atlantis
Stargate Universe
Star Trek Deep Space Nine
Star Trek Enterprise
Startrek Raumschiff Enterprise
Startrek The Next Generation
Startrek Voyager
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stromberg
Sturmzeit
Supernatural

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Schmidteinander

Eine der prägendsten satirischen Comedy-Reihen in der jüngeren Geschichte des deutschen Fernsehen war die Produktion „Schmidteinander“, die zwischen 1990 und 1994 wöchentlich im WDR und später im Ersten ausgestrahlt wurde. Die Sendung wurde gemeinsam von Herbert Feuerstein und Harald Schmidt moderiert, für den „Schmidteinander“ der große Durchbruch im Fernsehen war. Die Konzeptionierung der jeweils rund 60 Minuten langen Sendungen lag allein bei Feuerstein, den unverwechselbaren Charakter von „Schmidteinander“ prägte aber zu einem maßgeblichen Teil auch „Dirty-Harry“ Harald Schmidt. Insgesamt wurden genau 50 Folgen gedreht, die heute auch teilweise auf DVD erhältlich sind. Im Jahr 2004 erschien eine Box unter dem Titel „Best Of“, die viele der fantastischen Sketche und der unvergleichlichen Running Gags beinhaltet.

In „Schmidteinander“ wurde der Zuschauer mit verschiedenen immer wiederkehrenden Sketchreihen konfrontiert, in denen man Feuerstein und Schmidt in einem köstlichen Zusammenspiel bewundern durfte. Unvergesslich sind dabei Reihen wie „Comtessa Gunilla bittet zu Tisch“, „Superstein – Retter der Hausfrauen“, „Der offizielle Witz zu verschiedenen Berufsgruppen“, „Familie Lucky“ und die „Zuschauerfrage“, an welcher stets nur zuvor ausgeloste Randgruppen teilnehmen durften und bei welcher die korrekte Antwort stets in Zusammenhang mit dem Buchstaben „N“ stand.

DVD:

 

Ausschnitt:

 

 

 

Impressum/AGB