SK Kölsch
SOKO 5113
Saber Rider and the Star-Sheriffs
Saiyuki
Sakura Wars
Samt und Seide
Sandokan, Tiger von Malaysia
Schatten der Leidenschaft
Schatzinsel, die
Schimanski
Schloss am Wörthersee, Ein
Schlümpfe, die
Schmidteinander
Schrecklich nette Familie, eine
Schulmädchen
Schwarzwaldklinik, Die
Schweinchen Dick
Scrubs
Seinfeld
Sendung mit der Maus, Die
Sex and the City
Shark
Sherlock Holmes
Shin Chan
Shogun
Siebenstein
Silas
Silent Möbius
Simpsons, Die
Simsalagrimm
Simsalabim Sabrina
Sindbad
Sins
Sissi
Six Feet Under
Slayers
Sledge Hammer
Smallville
So Little Time
Sol Bianca
Sonic X
Sopranos
Soul Hunter
South Park
Spider-Man
Stand das letzte Gefecht, the
Stargate
Stargate Atlantis
Stargate Universe
Star Trek Deep Space Nine
Star Trek Enterprise
Startrek Raumschiff Enterprise
Startrek The Next Generation
Startrek Voyager
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stromberg
Sturmzeit
Supernatural

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Sledge Hammer

Zu den absoluten Klassikern aus dem Action-Genre gehört zweifellos die US-amerikanische Serie „Sledge Hammer“, die zwischen 1986 und 1988 für ABC produziert wurde und erstmals im September 1986 dort zu sehen war. Die Krimi-Parodie, die sich zahlreicher Slapstick-Elemente bedient und das gesamte Genre auf die Schippe nimmt, dabei aber trotzdem nicht auf unreflektierte Gewaltdarstellungen verzichtet, geht auf eine Idee von Alan Spencer zurück und konnte sich auch in Deutschland schnell etablieren, nachdem RTLplus ab Januar 1988 die in Deutsche übersetzten Episoden zeigte. Insgesamt wurden 41 Folgen produziert, die nach und nach sämtlich in verschiedene Sprachen übersetzt wurden und jeweils eine Länge von etwa 22 Minuten haben. Die Reihe fand schnell großen Anklang bei einem internationalen Publikum und so wurde sie auch in Deutschland mehrfach wiederholt. „Sledge Hammer“ war nach der deutschen Erstausstrahlung auch auf Super RTL, RTL, VOX und B.TV zu sehen und erfreute sich konstant guter Einschaltquoten.

Die Handlung der Serie dreht sich um den Polizisten Sledge Hammer, der für die Mordkommission in San Francisco arbeitet. Seine Figur ist an die des bekannten „Dirty Harry“, der im gleichnamigen Film von Clint Eastwood verkörpert wird, angelehnt und ist ein absoluter Waffennarr. Sledge ist fasziniert von Gewalt und hat sogar seiner 44er Magnum den verniedlichenden Namen „Susi“ gegeben. Die verschiedenen Fälle, die Sledge im Laufe der Zeit lösen muss, nehmen oft Anleihen bei bekannten Spielfilmen, woraus die Serie ihren besonderen Humor bezieht. So werden unter anderem „RoboCop“, „Kampfstern Galactica“ und „Crocodile Dundee“ persifliert und gekonnt verarbeitet. Neben Sledge Hammer ist auch seine Partnerin Dori Doreau von zentraler Bedeutung, da sie mit großer Vernunftbegabung, ihrem guten technischen Verständnis und ihren Kenntnissen als Computer- und Karatespezialistin einen Gegenpol zu Sledges unbeherrschten Art darstellt. Weiterhin ist auch ihr gemeinsamer Vorgesetzter, der cholerische Captain Trunk, ein wichtiger Protagonist.

Ein geflügeltes Wort, das die Serie prägte, ist Sledges stets verwendeter Ausspruch „Vertrauen Sie mir – ich weiß was ich tue!“, mit dem er besorgte Zivilisten zu beruhigen versucht.

Seit Mai 2005 ist die komplette Serie auch auf DVD erhältlich. Die erschienen DVD-Box enthält außerdem als Bonus den ungeschnittenen Pilotfilm, welcher der ersten Staffel vorausging.

Mehr: www.sledgehammeronline.de

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB