SK Kölsch
SOKO 5113
Saber Rider and the Star-Sheriffs
Saiyuki
Sakura Wars
Samt und Seide
Sandokan, Tiger von Malaysia
Schatten der Leidenschaft
Schatzinsel, die
Schimanski
Schloss am Wörthersee, Ein
Schlümpfe, die
Schmidteinander
Schrecklich nette Familie, eine
Schulmädchen
Schwarzwaldklinik, Die
Schweinchen Dick
Scrubs
Seinfeld
Sendung mit der Maus, Die
Sex and the City
Shark
Sherlock Holmes
Shin Chan
Shogun
Siebenstein
Silas
Silent Möbius
Simpsons, Die
Simsalagrimm
Simsalabim Sabrina
Sindbad
Sins
Sissi
Six Feet Under
Slayers
Sledge Hammer
Smallville
So Little Time
Sol Bianca
Sonic X
Sopranos
Soul Hunter
South Park
Spider-Man
Stand das letzte Gefecht, the
Stargate
Stargate Atlantis
Stargate Universe
Star Trek Deep Space Nine
Star Trek Enterprise
Startrek Raumschiff Enterprise
Startrek The Next Generation
Startrek Voyager
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stromberg
Sturmzeit
Supernatural

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Sonic X

Seit 2003 entsteht im Auftrag des japanischen Fernsehsenders TV Tokyo das umfangreiche Anime „Sonic X – Sonikku Ekkusu“, das sich mittlerweile auf 78 Episoden von jeweils rund 30 Minuten Länge erstreckt. In Japan war die Serie erstmals im April 2003 auf TV Tokyo und Kids Station zu sehen, bereits ein Jahr später kam die Reihe unter dem schlichteren Titel „Sonic X“ aber auch nach Deutschland, wo der Pay TV Sender „Fox Kids“ die Übertragung übernahm. In der deutschen Version sind die einzelnen Folgen außerdem um jeweils rund fünf Minuten gekürzt und basieren auf der US-amerikanischen Version, die von „4kids Entertainment“ lizensiert wurde. Ab Oktober 2004 war „Sonic X“ außerdem auch auf dem Privatsender Kabel Eins zu sehen, wodurch die Serie einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wurde.

Die Geschichte von „Sonic X“ ist vornehmlich an die Videospiele „Sonic Adventure DX Director’s Cut“ und „Sonic Adventure 2 Battle“ angelehnt, die von der bekannten Firma SEGA vertrieben werden. Die Hauptfigur Sonic wird durch eine mysteriöse Maschine gemeinsam mit seinen Freunden und DR. Eggman mit seinem Team in eine fremde Welt versetzt, nachdem die Maschine von den Chaos Emeralds energetisiert wurde. Sonic kommt bei einem Jungen namens Christopher unter und findet mit der Zeit seine Freunde wieder. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach den Chaos Emeralds, um die Heimreise antreten zu können. Allerdings müssen sie sich auch um den verrückten Dr. Eggman kümmern, der seine Gehilfen ebenfalls nach den Chaos Emeralds schickt, um deren gewaltige Energie zu missbrauchen, um die neue Welt zu unterjochen.

Mehr: www.nefkom.net/amarillo/index.htm

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB