SK Kölsch
SOKO 5113
Saber Rider and the Star-Sheriffs
Saiyuki
Sakura Wars
Samt und Seide
Sandokan, Tiger von Malaysia
Schatten der Leidenschaft
Schatzinsel, die
Schimanski
Schloss am Wörthersee, Ein
Schlümpfe, die
Schmidteinander
Schrecklich nette Familie, eine
Schulmädchen
Schwarzwaldklinik, Die
Schweinchen Dick
Scrubs
Seinfeld
Sendung mit der Maus, Die
Sex and the City
Shark
Sherlock Holmes
Shin Chan
Shogun
Siebenstein
Silas
Silent Möbius
Simpsons, Die
Simsalagrimm
Simsalabim Sabrina
Sindbad
Sins
Sissi
Six Feet Under
Slayers
Sledge Hammer
Smallville
So Little Time
Sol Bianca
Sonic X
Sopranos
Soul Hunter
South Park
Spider-Man
Stand das letzte Gefecht, the
Stargate
Stargate Atlantis
Stargate Universe
Star Trek Deep Space Nine
Star Trek Enterprise
Startrek Raumschiff Enterprise
Startrek The Next Generation
Startrek Voyager
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stromberg
Sturmzeit
Supernatural

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Starship Troopers

Basierend auf dem weltberühmten Roman „Starship Troopers“, der auch als Vorlage für drei Kinofilme diente, entstand im Jahr 1999 die Animationsserie „Starship Troopers Chronicles“, die in Rekordzeit gedreht wurde. Ursprünglich waren 40 Episoden geplant, doch der Termindruck des Produzententeams war zu groß und die drei Filmteams, die parallel arbeiteten und jeweils eine Episode alle drei Wochen fertigstellen sollten, konnten nicht im Zeitplan bleiben. So entstanden letztlich nur 35 Folgen, die dann bereits ab 1999 im US-amerikanischen Fernsehen zu sehen waren. Jeweils fünf Episoden bildeten dabei eine Staffel und jede Woche wurde eine neue Staffel gesendet, sodass die Reihe insgesamt nur sieben Wochen lief. In Deutschland war „Starship Troopers Chronicles“ auf dem Pay TV-Sender Premiere zu sehen, später wurden auch Sammel-DVDs herausgegeben, die sämtliche Folgen enthalten.

Inhaltlich orientiert sich die Serie stärker am Roman als die Kinofilme. Im Mittelpunkt steht die menschliche Gesellschaft in naher Zukunft, nachdem die Regierungen zusammengebrochen sind und das Militär de facto die Herrschaft übernommen hat. Die Menschen kämpfen gegen außerirdische Invasoren, die sogenannten Bugs, wobei im Mittelpunkt aber die menschenunwürdigen Verhältnisse bei den Infanterietruppen stehen, wo junge Soldaten an der Front rücksichtslos verheizt werden. Im Gegensatz zum Roman ist die Animationsserie aber wesentlich weniger kritisch und die kontroverse Politik, die im Buch herausgearbeitet wird, wird nicht explizit dargestellt.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB