SK Kölsch
SOKO 5113
Saber Rider and the Star-Sheriffs
Saiyuki
Sakura Wars
Samt und Seide
Sandokan, Tiger von Malaysia
Schatten der Leidenschaft
Schatzinsel, die
Schimanski
Schloss am Wörthersee, Ein
Schlümpfe, die
Schmidteinander
Schrecklich nette Familie, eine
Schulmädchen
Schwarzwaldklinik, Die
Schweinchen Dick
Scrubs
Seinfeld
Sendung mit der Maus, Die
Sex and the City
Shark
Sherlock Holmes
Shin Chan
Shogun
Siebenstein
Silas
Silent Möbius
Simpsons, Die
Simsalagrimm
Simsalabim Sabrina
Sindbad
Sins
Sissi
Six Feet Under
Slayers
Sledge Hammer
Smallville
So Little Time
Sol Bianca
Sonic X
Sopranos
Soul Hunter
South Park
Spider-Man
Stand das letzte Gefecht, the
Stargate
Stargate Atlantis
Stargate Universe
Star Trek Deep Space Nine
Star Trek Enterprise
Startrek Raumschiff Enterprise
Startrek The Next Generation
Startrek Voyager
Starship Troopers
Starsky & Hutch
Stromberg
Sturmzeit
Supernatural

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
 
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: The Stand - das letzte Gefecht

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Bestseller-Autor Stephen King entstand im Jahr 1993 die vierteilige Fernsehserie „The Stand – Das letzte Gefecht“. Der 345 Minuten lange Film, der fürs Fernsehen in vier Teile zerschnitten wurde, wurde von Mitchell Galin produziert und basiert auf einem Drehbuch, das ebenfalls Stephen King anfertigte. Unter der Regie von Mich Garris entstand eine mit Gary Sinise, Molly Ringwald, Jamey Sheridan und Laura San Giacomo hochwertig besetzte Produktion, die auch einen Emmy im Bereich Make Up gewinnen konnte. Berühmt ist auch der Miniauftritt der Basketball-Legende Kareem Abdul-Jabbar, der den „Monster-Schreier“ im Film verkörpert. Wie in vielen seiner Filme hat außerdem auch Stephen King einen kurzen Auftritt.

Am Anfang der Geschichte von „The Stand“ steht ein verunglücktest Experiment in einer militärischen Forschungseinrichtung, bei dem durch einen Unfall tödliche Viren freigesetzt werden. Eine schreckliche Pandemie greift binnen weniger Tage um sich und fast die gesamte Bevölkerung der Vereinigten Staaten kommt ums Leben. Die wenigen Überlebenden haben hingegen alle ähnliche und mysteriöse Träume: sie werden von der alten Abigail Freemantle auf deren Farm in Hemingford Home eingeladen und von Randall Flagg dazu aufgefordert, nach Las Vegas zu fahren. Wie sich herausstellt müssen die Überlebenden an einer letzten Schlacht zwischen Gut und Böse teilnehmen, in denen ebendieser Randall Flagg den Teufel verkörpert, der sein Hauptquartier in Las Vegas eingerichtet hat.

Die komplette Serie ist auf DVD erhältlich und war die erste DVD-18 (doppellagig und doppelseitig beschrieben) im Handel überhaupt.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB