Tao Tao
Terminator S.C.C.
Teuflisches Glück
Thomas und seine Freunde
The Three Stooges
Thunderbirds
Tim und Struppi
Timm Thaler
Tom & Jerry
Tom Sawyers Abenteuer
Torchwood
Traffic
Transformers
Traumschiff, Das
Trenck-Zwei Herzen...
Trigun
Trotzkopf, Der
Twilight Zone
Twin Peaks
Typisch Andy

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Typisch Andy

In einer Kooperation US-amerikanischer, kanadischer und französischer Produzenten entstand zwischen 2001 und 2006 die Kinderserie „What’s with Andy?“, die in Deutschland unter dem Titel „Typisch Andy!“ bekannt wurde. Die Zeichentrickserie wurde in drei Staffeln produziert, wobei zwischen 2002 und 2004 eine Produktionspause eingelegt wurde. Insgesamt entstanden so 78 Episoden, die sich auf jeweils rund 22 Minuten erstrecken und im deutschsprachigen Raum auf Super RTL, JETIX und auf ORF 1 in Österreich ausgestrahlt werden. Die Idee zur Serie stammt von Andy Griffiths, auf dessen Büchern „Typisch Andy!“ basiert.

Inhaltlich dreht sich die Reihe um den Jungen Andy Larkin, der gemeinsam mit seinen Eltern und seiner Schwester Jennifer in East Gackle lebt, einer Kleinstadt in Kanada. Andy ist ein Lausbub wie er im Buche steht und terrorisiert seine Umwelt und besonders seine ältere und oft genervte Schwester regelmäßig mit seinen Streichen. Unterstützung bekommt er dabei von seinem Nachbarn Danny, der mit ihm die Schule besucht. Danny verdient sich, was Andys Streiche angeht, den Status des „Assistent“, was für ihn eine große Ehre bedeutet. Eine wichtige Rolle übernimmt außerdem Andys Großvater, der seinen Erzählungen zufolge in seiner Jugend ebenfalls ein gewiefter Streiche-Spieler war, sodass der Verdacht nahe liegt, Andy könnte seine Unarten von seinem Großvater geerbt haben.

Mehr: www.toggo.de/toggo.php?url=fernsehen/typisch_andy/index.php

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB