Vampire Princess Miyu
Verliebt in Berlin
Verliebt in eine Hexe
Verlorene Welt, Die
Visionaries
Voll daneben
Volles Haus

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Verliebt in Berlin

Die deutsche Telenovela, basierend auf dem brasilianischen Vorbild Yo soy Betty, la fea, wird seit 2005 auf SAT 1 ausgestrahlt. Ursprünglich war sie auf ein Jahr angelegt, wurde dann aber wegen des überragenden Erfolges um sechs Monate verlängert. Damit endete der erste große Handlungsstrang und die Hauptdarstellerin schied aus – doch die Serie ging mit neuem Protagonisten in die zweite Runde.

Das hässliche Entlein Lisa Plenske (Alexandra Neldel) kommt aus einem kleinen Ort in die Metropole Berlin. Dort findet sie einen Job beim Modeunternehmen „Kerima Moda“ und einige Mitarbeiter finden, dass sie nicht nur äußerlich gar nicht hierher passt. Doch schon nach kurzer Zeit wird sie zur Assistentin des jungen und attraktiven Geschäftsführers David Seidel (Mathis Künzler), in den sie sich unsterblich verliebt. Mit der Zeit gelingt es Lisa, an Selbstbewusstsein zu gewinnen und eine steile berufliche Karriere hinzulegen. Auch über David scheint sie hinwegzukommen, als Rokko (Manuel Cortez) um sie wirbt. Doch ausgerechnet jetzt wird sich auf einmal David seiner Gefühle für Lisa bewusst…

In der zweiten Staffel taucht Lisas Halbbruder Bruno (Tim Sander) auf, der seinen Vater Bernd Plenske (Volker Herold) kennenlernen möchte. In Berlin stolpert er von einer unglücklichen Liebe zur nächsten und gerät schließlich auch noch unter Mordverdacht…

Mehr: www.sat1.de/vib/

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB