Vampire Princess Miyu
Verliebt in Berlin
Verliebt in eine Hexe
Verlorene Welt, Die
Visionaries
Voll daneben
Volles Haus

 

Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Fernsehserien: Volles Haus - Full House

Zu den bekanntesten Serienproduktionen der späten 1980er und frühen 1990er Jahre gehörte die US-amerikanische Produktion „Full House“, die zwischen 1987 und 1995 im Auftrag des bekannten Senders ABC entstand. Die Serie, die auf eine Idee von Jeff Franklin zurückgeht, umfasst acht Staffeln und insgesamt 192 Episoden, die erstmals ab September 1987 auf ABC zu sehen waren und in einer synchronisierten Fassung ab Dezember 1992 nach Deutschland kamen. Die jeweils rund 24 Minuten langen Folgen waren im Stil einer typischen Sitcom im Comedy-Genre angesiedelt und mit bekannten Schauspielern wie Bob Saget, John Stamos, Dave Coulier, Candace Camerion Bure und Mary-Kate und Ashley Olsen hochwertig besetzt. Außerdem traten, nachdem sich die Serie am Fernsehmarkt etablieren konnte, zahlreiche Prominente als Gaststars in einzelnen Episoden auf, unter anderem die Beach Boys, Little Richard und der bekannte Basketballer Kareem Abdul-Jabbar.

Inhaltlich dreht sich die Serie um den Familienvater Danny Tanner, der nach dem tragischen Unfalltod seiner Frau allein mit seinen drei Töchtern in einem Haus in San Francisco lebt. Als Fernsehjournalist ist er oft tagelang unterwegs und recht vielseitig beschäftigt, sodass er einen Schwager Jesse und seinen besten Freund Joey bittet, bei ihm einzuziehen und die Erziehung der Kinder mit zu übernehmen. Im Haus herrscht bald ein buntes Tohuwabohu, da Jesse als eingefleischter Elvis-Fan und Joey als geborener Komiker jede Menge Schwung in den Alltag der Tanners bringen. Im Laufe der Serie lernt Jesse dann noch eine Kollegin von Danny kennen, die er schließlich heiratet und mit der er Zwillinge bekommt, die zusätzliches Chaos ins Haus bringen.

Die Serie ist auch in Deutschland zum Teil auf DVD erhältlich. So sind aktuell die ersten vier Staffeln als DVD-Box erschienen, die fünfte Staffel soll folgen, wobei der Termin dafür noch nicht feststeht. In den Vereinigten Staaten hingegen sind bereits alle acht Staffeln auf DVD erschienen.

Der Serienstart war am 13. Januar 2008 auf ProSieben.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

 

Impressum/AGB