Fernsehserien DVD - Video - Bücher - Download - Verleih
maxdome - Deutschlands größte Online-Videothek

0-9 • A • B • C • D • E • F • G • H • I • J • K • L • M • N • O • P • Q • R • S • T • U • V • W • X • Y • Z

Yu-Gi-Oh!

Yu-Gi-Oh ist eine japanische Anime-Serie, die erstmals 1996 in Japan auf dem Bildschirm erschien und wenige Jahre später auch nach Deutschland kam. Hauptperson der Trickfilmserie, die auf sechs Staffeln sowie zwei Nachfolgeserien zurückblicken kann, ist der 16-jährige Schüler Yugi, der in jeder Folge ein Abenteuer zu überstehen hat und dabei vor allem männliche Jugendliche sowie allgemeine Freude des Anime-Stils ansprechen soll.

Kern der Handlung ist ein altes ägyptisches Puzzle, welches Yugi zu Beginn der ersten Staffel von Yu-Gi-Oh eher zufällig löst und auf diese Weise einen alten, ägyptischen Pharaonengeist freisetzt. Dieser begleitet Yugi fortan durch seinen Alltag, weiht ihn jedoch auch in das Schicksal der Welt ein, die dem Untergang geweiht ist. Ist Yugi in der einen Tageshälfte also weiterhin ein gewöhnlicher Schüler, stellt er sich in der anderen Hälfte gemeinsam mit dem Pharaonengeist verschiedenen Bedrohungen durch dunkle Mächte und Dämonen, die die Welt in ihr Verderben stürzen wollen. Einige von Yugis Schulkameraden stehen ihm beim Kampf gegen das Böse zur Seite, die allesamt mit Hilfe des Pharaos magische Kräfte in verschiedenen Situation entfalten können. Gegen Ende der sechsten Staffel trennen sich die Weges des Pharaos und Yugis, da letzterer nun stark genug ist, sich eigenständig gegen das Böse zu wehren.

Der Serie Yu-Gi-Oh folgte auch ein Kinofilm in Spielfilmlänge, der im alten Ägypten spielt und die Entstehung der gesamten Geschichte rund um das Gute und Böse in der Welt präsentiert. Neben Serie und Film ist Yu-Gi-Oh hierzulande vor allem durch ein Sammelkartenspiel bekannt, in dem sich ähnlich wie bei Pokemon oder Digimon junge Spieler gegeneinander im Kampf messen können.

Die Serie ist auch auf DVD erhältlich.

DVD:

 

Intro:

 

 

 

Impressum/AGB